Bitter Oranges Global. Europas Orangenkonsum zwingt Landarbeiter weltweit in die Knie.

19:00 – 20:30 Uhr Universität Innsbruck, Innrain 52d (Geiwi-Turm) Raum 52U109 (Untergeschoß) Anmeldung ist nicht erforderlich Eintritt / Kosten: Keine Vortragende/r Prof. Dr. Gilles Reckinger, Alcimir Carmo, Dr. Martin Wildenberg Alcimir Carmo Tätig bei Feraesp (Federation of Rural Workers of the State of São Paulo) – einer Gewerkschaft für LandarbeiterInnen brasilianischer Orangenplantagen. Prof. Dr. Gilles … Continue reading Bitter Oranges Global. Europas Orangenkonsum zwingt Landarbeiter weltweit in die Knie.

Ausstellungseröffnung „Bitter Oranges” Am Langen Tag der Flucht 2015

  Ausstellungseröffnung „Bitter Oranges” Am Langen Tag der Flucht 2015 Fr, 25.09.2015, 09:00 – 19:00 Die Sonderausstellung „Bitter Oranges. Migrantische Erntehelfer in Süditalien“, die das Volkskundemuseum Wien am Langen Tag der Flucht 2015 eröffnet, ist das Ergebnis eines dreijährigen fotografischen und ethnografischen Forschungsprojekts und dokumentiert analytisch die Arbeits- und Lebensbedingungen der migrantischen Erntehelfer auf den … Continue reading Ausstellungseröffnung „Bitter Oranges” Am Langen Tag der Flucht 2015

Save the date!

Wer erntet auf Europas Feldern? Migration und prekäre Arbeit am Beispiel der Landwirtschaft @ Künstlerhaus Büchsenhausen – 17. März 2015 19:00  Podiumsdiskussion Gilles Reckinger (Universität Innsbruck –  (Mit)Gestalter der Austellung Bitter Oranges), Sonia Melo (freie Journalistin in Innsbruck), Annalisa Cannito (Künstlerin, derzeit Stipendiatin des Int. Fellowship-Programms für Kunst und Theorie am Künstlerhaus Büchsenhausen), Bernard Höfler (OGB Tirol (PRO-GE) Moderation: Andreas Exenberger (Universität Innsbruck, Arbeitskreis Globales Lernen)   … Continue reading Save the date!