News

Die Obstplantagen Kalabriens und das europäische Grenzregime

Die 15 000-Einwohnerstadt Rosarno in Kalabrien liegt umgeben von einem un- durchdringlichen Labyrinth aus unbefes- tigten Feldwegen zwischen eingezäunten Orangenhainen. Obwohl die Bäume selten mehr als drei Meter hoch sind, sind sie so dicht gepflanzt, dass sie ein undurchschau- bares Dickicht bilden. Unter den Bäumen wächst hohes Gras. Überall Spuren der Erntearbeiter: zerrissene Regenkleidung, Wasserflaschen, … Continue reading Die Obstplantagen Kalabriens und das europäische Grenzregime